21. Dezember 2015

21. Dez. / Wanderverhältnisse
Heute waren wir in der Etzlihütte und mussten feststellen, dass auch im Etzlital sehr wenig Schnee liegt. Gemäss den Wetter-Vorhersagen sind bis zum Jahreswechsel auch keine Niederschläge mehr zu erwarten.
Desto trotz haben wir uns entschlossen den Silvesteranlass in der Etzlihütte durchzuführen. Wir sind uns sicher, dass der Jahreswechsel in der Etzlihütte in jedem Fall zu einem unvergesslichen Erlebnis wird.

Verhältnisse Zustieg von Bristen am 21.12.15:

Der Zustieg von Bristen ist auf dem Sommerweg mit gutem Schuhwerk und mit Stöcken problemlos machbar. Ab Rossboden bis zur Hütte liegt eine geschlossene Schneedecke.
Schneeschuhe oder Tourenski können erst ab Rossboden eingesetzt werden.
Wir empfehlen den Aufstieg von Bristen mit Bergschuhen oder mit Schneeschuhen. Für eine genussvolle Skiabfahrt nach Bristen hat es zu wenig Schnee.
Die Strecke bis Porthüsli kann mit dem Alpentaxi zurück gelegt werden.
Der Silvesteranlass in der Etzlihütte kann also problemlos auch von Nicht-Skitouren-Fahrer besucht werden. Eine einmalige Gelegenheit !
Ein paar Plätze hätten wir wieder frei.

2016-10-20T08:37:02+00:00 Montag, 21, Dezember, 2015|